zu 100% von Hand gemacht

Teigtaschen sollte man nur hausgemacht geniessen. Verwendet werden ausschließlich frische Zutaten ‚ohne’ Konservierungsstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker.
Die Teigtaschen werden frisch zubereitet und können im Tiefkühlfach bei –18°C mindestens 12 Monate aufbewahrt werden. Es gibt sie in verschiedenen Variationen.

Die Qualitätsmerkmale

  • Feinstes Roggen- und BIO-Dinkelmehl, Hartweizengrieß
  • Freilandeier
  • Olivenöl
  • Perfektes Handwerk

So produziere ich

Das Sortiment

Teigtaschen mit Kartoffel-, Lauch- und Speckfülle

Serviervorschlag:
Butter braun werden lassen und frischen geschnittenen Salbei dazugeben und mit Parmesan und frischem Pfeffer servieren.

Teigtaschen mit Lachsfülle

Serviervorschlag:
Butter braun werden lassen, mit etwas Zitronensaft verfeinern und mit Parmesan und frischem Schnittlauch oder Dill servieren.

Teigtaschen mit Spinatfülle

Serviervorschlag:
Entweder mit brauner Butter und frischem geschnittenem Salbei sowie Parmesan und frischem Pfeffer oder aber mit einer selbstgemachten Tomatensauce servieren.

Teigtaschen mit Steinpilzfülle

Serviervorschlag:
Mit brauner Butter und frisch geschnittenem Salbei sowie Parmesan und Pfeffer servieren.

Teigtaschen mit Rindfleischfülle

Serviervorschlag:
Entweder mit brauner Butter und frisch geschnittenem Salbei sowie Parmesan und frischem Pfeffer oder aber mit einer selbstgemachten Tomatensauce servieren.

Teigtaschen mit Käsefülle

Serviervorschlag:
Entweder mit brauner Butter und frisch geschnittenem Salbei sowie Parmesan und frischem Pfeffer oder aber mit einer selbstgemachten Tomatensauce servieren.

Teigtaschen mit Tomaten und Feta-Fülle

Serviervorschlag:
Mit brauner Butter und Basilikum- oder Bärlauchpesto servieren.